Skip to main content

Wann darf ein Laubsauger verwendet werden?

Auch wenn viele es nicht wissen, aber ein Laubsauger darf nur zu bestimmten Zeiten verwendet werden. Das liegt daran, weil ein Laubsauger eine gewisse Lautstärke hat. Diese Lautstärke liegt bei den meisten über 80 dB. Aus diesem Grund gibt es für dieses Gerät auch ein bestimmtes Gesetz. Um genau zu sein ist es die Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung § 7 Betrieb in Wohngebieten. Nach diesem Gesetz dürfen solche Gartengeräte nur werktags zwischen 9 und 13 Uhr und zwischen 15 und 17 Uhr verwendet werden (Quelle: Wikipedia).

Falls Sie diese Zeiten nicht einhalten und ein Nachbar beschwert sich, führt das zu einer Ordnungswidrigkeit. Diese kann je nach Bundesland bis zu 500 Euro hoch sein.

Ein Tipp von uns, falls Sie außerhalb dieser Zeiten Ihren Laubsauger verwenden möchten: Halten Sie vorher Rücksprache mit Ihren Nachbarn. Viele Nachbarn werden für sowas Verständnis haben, wenn Sie keine Zeit zu den vorgegebenen Zeiten haben.

Montags bis Freitags:

9 Uhr bis 13 Uhr &

15 bis 17 Uhr

Samstags:

9 Uhr bis 13 Uhr &

15 bis 17 Uhr

Sonntags & Feiertags:

Geräuschpegel

 

Welche Geräusche können Sie nicht ertragen
Die unbeliebtesten Geräusche in Deutschland 2015 von Statista


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*