Skip to main content

Akku Laubsauger – Übersicht

Akku Laubsauger genießen immer größere Beliebtheit, und das nicht nur bei Leuten mit einem Garten, sondern auch bei normalen Hausbesitzern. Das hat vor allem den Grund, weil man mit diesem Gerät Hof Laub Illustrationbzw. Garten in sekundenschnelle von Laub befreit.

Es gibt viele Vorteile den ein Akku Laubsauger mitbringt. Einer davon ist vor allem der, dass man sich wegen des Akkus keine Gedanken um ein Stromkabel machen muss. Mit Verlängerungskabel ist der Stromkabel normalerweise sowieso kein Problem, aber dieser kann trotzdem lästig sein. Das Kabel müsste man ja ständig mittragen, und da liegt der große Vorteil, den ein Akku Laubsauger hat. Die Energie, die benötigt wird kommt aus dem Akkumulator, den man an jeder Steckdose mit dem richtigen Ladegerät aufladen kann.

In unserem Direktvergleich haben wir die interessantesten Laubsauger, die mit Akkumulator betrieben werden übersichtlich in einer Tabelle aufgelistet.

Vor- und Nachteile von Akku Laubsaugern

Vorteile

Was der Akku Laubsauger mit dem Benzin Laubsauger gemeinsam hat, ist der Punkt, dass beide Bewegungsfreiheit bieten. Das ist ein großer Vorteil zum Elektro Laubsauger, der mit einem Stromkabel Checkbetrieben wird. Diese Bewegungsfreiheit ermöglicht es Ihnen, dass Sie auch mal 40 oder 50 Meter weit rausgehen können, falls das überhaupt nötig ist.

Durch den Akku, der im Laubgebläse mit integriert ist entstehen keine Abgase. Das ist der Vorteil, den ein Akku Laubsauger gegenüber dem Benzin Laubsauger hat. Dieser ist somit auch umweltfreundlicher.

Kraft- und Zeitersparnis sind zwei Aspekte, die wiederum jeder Laubsauger aufweist. Solche Geräte sind eben dazu da, um unser Leben zu erleichtern. Man muss nicht mehr zum Besen greifen, sondern kann sich sogar freuen, wenn mal wieder Laub zu sehen ist. Denn man weiß ja, dass das Laub mit dem Akku Laubsauger nicht lange da sein wird.

Nachteile

Nachteile wären zum einen die Tatsache, dass man nur eine begrenzte Arbeitszeit hat, bis der Akku wieder aufgeladen werden muss. In der Regel hält ein Akku ca. 25 bis 50 Minuten. Das ist auch abhängigKreuz davon, ob man mit voller Power saugt oder bläst oder ob man weniger Power aufwendet. Trotzdem muss der Akku irgendwann wieder aufgeladen werden. Jedoch sollte man in der angegebenen Zeit (25 bis 50 Minuten) das ganze Laub schon entfernt haben.

Ein zweiter Nachteil ist, dass Akkus mit hoher Leistung teuer sind, oder man einen Akku sogar noch nachbestellen muss, weil keiner mit inbegriffen ist. Ein wichtiger Punkt, den man beim Kauf auf jeden Fall beachten sollte.

Auch die hohe Lautstärke ist ein negativer Aspekt. Diese hält sich bei Akku Laubsaugern eher in Grenzen, und trotzdem ist diese Laut genug, um den Nachbarn zu verärgern.

 

Vorteile

  • Bewegungsfreiheit, da kein Kabel vorhanden ist
  • keine Abgase
  • Kraftersparnis
  • Zeitersparnis
  • umweltfreundlich

Nachteile

  • begrenzte Arbeitszeit
  • Akkus mit hoher Leistung sind teurer
  • hohe Lautstärke

Wer sollte sich einen Akku Laubsauger zulegen?

Wie schon erwähnt ist ein solches Gebläse in der Regel nicht sehr leistungsstark. Natürlich können Sie auch ein Laubgebläse wählen, welches trotz des Akkus eine hohe Saugleistung bzw. hohe GartenarbeitBlasgeschwindigkeit / Luftgeschwindigkeit aufweist. Dabei sollte ein Aspekt aber beachtet werden, und zwar der, dass Akku Laubsauger mit hoher Saugleistung bzw. hoher Blasgeschwindigkeit / Luftgeschwindigkeit auch mehr Gewicht haben. Denn der Akku muss größer sein und somit weißt das Gebläse ein hohes Gewicht auf. Wählen Sie deshalb eher ein Laubgebläse, das effizient ist, aber trotzdem kein Gewicht von über 10 kg aufweist.

Aber für wen eignen sich denn nun Akku Laubsauger? Nun, Akku Laubsauger eignen sich gerade für kleinere Gärten oder Höfe, die von Laub befreit werden müssen. Da die Laufzeit eines solchen Geräts im Durchschnitt bei 30 Minuten liegt, sollte man zusehen, dass man in dieser Zeit auch fertig wird. Oder man besorgt sich einen zweiten Akku, was aber auch wieder kostspielig ist. Für größere Vorhöfe oder Gärten raten wir dazu, dass Sie einen Benzin Laubsauger oder Elektro Laubsauger wählen. Beide weisen mehr Leistungskraft auf, was gerade bei Großflächen wichtig ist.

Was macht einen guten Akku Laubsauger aus?

Ein guter Akku Laubsauger zeichnet sich dadurch aus, dass dieser effizient ist. Das heißt, dass dieser eine hohe Saugleistung bzw. Luftgeschwindigkeit / Blasgeschwindigkeit aufweist und trotzdem eine lange Laufzeit hat. Denn ein Laubbläser mit geringer Leistungskraft, sorgt nur dafür, dass Sie noch länger brauchen, um Ihren Garten bzw. den Vorhof von Laub zu befreien. Ist die Leistungskraft groß, der Akku dafür aber schon nach nicht einmal 15 Minuten leer ist, ist das ebenfalls nicht von Vorteil. Dann ist der Akku Laubsauger ebenfalls nicht effizient. Man sollte also einen wählen, der beides kombiniert.

Da ist natürlich auch die Mindestlaufzeit entscheidend. Mindestens 20 Minuten sollte dieser in Betrieb genommen werden können, ohne, dass der Akku zu früh leer wird.

Was auch erwähnt werden muss, ist, dass bei Laubsaugern, wie Sie bereits wissen, zwei Funktionen zum Vorschein kommen können. Zum einen die Saugfunktion und zum anderen die Blasfunktion. Es wäre von Vorteil, wenn Sie ein Laubgebläse wählen, welches beide Funktionen kombiniert.

Auch das Gewicht darf nicht außer Acht gelassen werden. Bei Laubsaugern, die mit Akkumulator betrieben werden ist das sowieso weniger ein Problem, aber trotzdem ein Punkt, der erwähnt werden muss. Das ganze Laub zu entfernen kann Sie je nachdem schon mal 20 bis 30 Minuten Ihrer Zeit kosten. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Akku Laubsauger nicht über 10 kg wiegt.

Fazit

Abschließend kann man nur sagen, dass sich die Art des Laubgebläses je nach individuellen Bedürfnissen anders ausfallen kann. Bei großen Flächen, die von Laub befreit werden müssen, lohnt es sich auf eine hohe Leistungskraft zu achten. Bei kleineren Flächen lohnt es sich das Augenmerk auf andere Aspekte, wie den Preis oder eine andere Betriebsart, wie einen Benzin oder Elektro Laubsauger zu richten.

Wie gesagt ist es dabei immer wichtig auf die eigenen individuellen Bedürfnisse zu achten. Benutzen Sie dafür doch unseren Filter. Hier können Sie von vielen verschiedenen Laubsaugern, den besten für Sie herausfiltern.

Wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg bei Ihrer Suche.